Grundlegende Pflegebegriffe

Was bedeutet es, pflegebedürftig zu sein? Was kann ich tun, wenn ein Angehöriger plötzlich zum Pflegefall wird? In diesen Beiträgen finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen zum Thema Pflegebedürftigkeit.

Alle Beiträge in der Übersicht

Sturzgefahr und Prävention bei Senioren

Bei rund einem Drittel aller Menschen über 65 Jahren ist die Gefahr eines Sturzes signifikant erhöht, jeder zweite 70-Jährige ist bereits einmal in seinem Leben gestürzt. Die daraus resultierenden medizinischen Folgen können schwerwiegender sein als der Sturz an sich. Eine gute Sturzprävention trägt dazu bei, viele Risikofaktoren im Alltag zu eliminieren. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Ursachen und Folgen von Stürzen im Alter und wie diese aktiv vermieden werden können.

Hier Weiterlesen

Seniorin puzzelt mit einer Betreuerin

Aktivierende Betreuung

Bei der Betreuung von Senioren im eigenen Zuhause gibt es verschiedene Möglichkeiten diese zu gestalten. Pflegende Angehörige wollen ihren Eltern oder Großeltern natürlich helfen und neigen dann oft dazu, ihnen jeden Handgriff abzunehmen, obwohl es noch nicht nötig wäre. Doch der Volksmund weiß: „Wer rastet, der rostet!“ Besser ist eine aktivierende Betreuung, welche...

Hier Weiterlesen

Pflegebedürftiger Senior und seine Tochter

Plötzlich Pflegefall - Was ist jetzt zu tun?

Es trifft einen meist unerwartet und völlig unvorbereitet: Ein Pflegefall in der eigenen Familie. Plötzlich tauchen Fragen auf, über die man sich vorher noch nie Gedanken gemacht hat und für die meisten von uns ist das Thema Pflege zunächst ein sehr unübersichtliches Feld. Wir verraten Ihnen hier, wo und wie Sie die richtige Unterstützung für Ihre persönliche Situation erhalten und welche Schritte am Anfang wichtig sind.

Hier Weiterlesen

Tochter und Seniorin verabschieden sich mit einer Umarmung

Wohnformen im Alter

Besonders im Alter sind das eigene Zuhause und das unmittelbare Wohnumfeld ein wichtiger Faktor für die Lebenszufriedenheit. Nach Angaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verbringt mehr als die Hälfte der Senioren über 20 Stunden pro Tag in den eigenen vier Wänden. Doch wie kann ein selbstbestimmtes und würdevolles Altern im eigenen Zuhause gelingen? Und welche Alternativen gibt es?

Hier Weiterlesen