Sommer- & Urlaubszeit - Gibt es genug Betreuungspersonen?

Eine geringere Verfügbarkeit von Betreuungspersonen für die sogenannte 24-Stunden-Betreuung (Betreuung in häuslicher Gemeinschaft) tritt meist in den Sommermonaten ein. In den osteuropäischen Ländern sind im Juli und August, wie auch in Deutschland, Sommerferien und die Betreuer/-innen möchten diese Zeit gern mit ihren Familien verbringen oder sie gehen einer Saisontätigkeit in ihrem Heimatland nach.

Ihre Betreuung auch im Sommer gewährleistet

Das bedeutet aber nicht, dass in den Sommermonaten keine Betreuungspersonen zur Verfügung stehen. Wer im Sommer auf der Suche nach einer passenden Betreuungsperson für einen Angehörigen ist, hat im Allgemeinen mit Hilfe einer engagierten Vermittlungsagentur auch Erfolg. Folgende Faktoren sollten Sie jedoch berücksichtigen:

Die Mehrzahl der Betreuungspersonen, die in den Sommermonaten für die Betreuung Ihres Angehörigen zur Verfügung stehen, besitzen Grundkenntnisse der deutschen Sprache (Sprachniveau A2 oder A1). Erfahrungsgemäß verbessern sich die Sprachkenntnisse der Betreuungspersonen bei einem Einsatz in Deutschland jedoch innerhalb kurzer Zeit. Einige unserer Betreuer/innen nutzen bereits eine von uns entwickelte Sprach-App und können Ihre Deutschkenntnisse damit sofort weiterentwickeln. Befragungen unserer Kunden im Rahmen des Linara-Qualitätsmanagements haben ergeben, dass die sprachliche Qualifikation jedoch nicht der entscheidende Erfolgsfaktor ist. Für eine gute Betreuung ist vielmehr wichtig, dass die Chemie zwischen Senioren und den Betreuungspersonen stimmt.

In den Sommermonaten interessieren sich häufiger Personen für eine Betreuungstätigkeit, die bis zu diesem Zeitpunkt weniger umfangreiche Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln konnten. Unserer Erfahrung nach ist diese jedoch nicht immer ausschlaggebend für eine liebevolle Versorgung hilfsbedürftiger Senioren. Auch während der Ferienzeit stellen wir Ihnen gern eine motivierte und einfühlsame Betreuungsperson für Ihren Angehörigen vor.

Unsere Empfehlung

Betreuungsperson umarmt Seniorin im Garten

Wählen Sie im Sommer eine Betreuungsperson mit

  • geringeren Sprachkenntnissen
  • weniger umfangreicher Betreuungserfahrung

Auch diese engagierten und einfühlsamen Betreuer/innen werden Ihren Angehörigen liebevoll umsorgen.

Unser Ziel ist es, die Betreuung Ihres Angehörigen ganzjährig zu gewährleisten. Mit unserem Schwesterunternehmen Linara FairCare, welches für Sie geeignete Betreuer/innen in osteuropäischen EU-Ländern findet und sorgfältig auswählt, haben wir deshalb vielfältige Möglichkeiten, einsatzbereite und mitfühlende Betreuungspersonen für eine Tätigkeit in den Sommermonaten zu gewinnen.

Auch wenn die Ansprüche an eine Betreuungsperson etwas herabgesetzt werden sollten, stehen viele Betreuer/innen zur Verfügung, die motiviert sind und pflegebedürftige Senioren betreuen möchten.

Wir empfehlen Ihnen, uns gerade bei anspruchsvolleren Betreuungssituationen möglichst frühzeitig zu kontaktieren. So können wir die Versorgung Ihres Angehörigen auch während der Urlaubszeit sichern und Ihnen eine fürsorgliche Betreuungsperson vorstellen. Unsere Kundenbetreuer/innen stehen Ihnen bei allen Fragen rund um die Betreuung Ihres Angehörigen gern zur Seite.

Die veränderte Verfügbarkeit von Betreuungspersonen in den Sommermonaten betrifft die Vermittlungsagenturen in Deutschland und die Partner in Osteuropa branchenweit.

Sie möchten regelmäßig Informationen aus unserem Pflege-Ratgeber per E-Mail erhalten?
Pflege-Ratgeber abonnieren